Das modulare STAPIX System

PoS-Kombination bedruckt mit jahreszeitlichen Motiven

werbendes und warentragendes Eco-Display

Welche Vorteile bietet STAPIX?

Das Eco – Display steht für nachhaltiges unternehmerisches Handeln im Marketingbereich und für kreatives Design.

STAPIX bietet Funktionalität, Flexibilität und kreative Lösungen für den Messe- und Eventbereich und am PoS. Es ist mobiler Messetresen, Pult, Info- und Begrüßungspoint, werbendes und warentragendes Display.  STAPIX ist aber auch stylisches Regal, Beistelltisch oder Sideboard, im privaten Gebrauch wie im Empfangsbereich, im Wartezimmer oder im Büro. STAPIX ist aus umweltfreundlicher, stabiler Pappe gefertigt und individuell gestaltet. Ökologische Verträglichkeit kombiniert mit ansprechender Optik!

Das modulare System aus kombinierbaren Stapelwürfeln und Zubehör macht die Realisierung individueller Anforderungen und Wünsche möglich!

Wabenstrukturpappe vereint Vorteile vieler Materialien

Re-board® und andere Wabenstrukturpappen sind ein faszinierender und vielseitiger Werkstoff. Das Material ist sehr stabil und bietet unter ökologischen Gesichtspunkten viele Pluspunkte – damit konkurriert es mit Vollholz. Wabenstrukturpappen wiegen aber nur einen Bruchteil von Holz. Diese Leichtigkeit bringt deutliche Vorteile für den Transport und nicht zuletzt auch für den Auf- und Abbau am Einsatzort.
Hochwertige Wabenstrukturpappe lässt sich individuell bedrucken wie klassische Banner und Roll-Ups, kann aber einfach als Altpapier recycelt werden.

Das funktionale STAPIX-Design

Kleine STAPIX-Kombination mit offener Schütte

STAPIX-Welle als Funktions- und Designelement

Als modulares Stapelsystem nutzt das Eco – Display entscheidende Materialvorteile der Wabenstrukturpappe voll aus:

  • Leichtigkeit
  • Stabilität.

Wichtiges Funktions- und Design-Element ist die STAPIX-Welle, die das sichere Stapeln der Module ermöglicht. Dadurch ist STAPIX beim Auf-, Um- und Abbau leicht zu handeln. Das Montageprinzip ist einfach. Die Leichtigkeit des Materials macht Lust, die Variabilität des Systems zu nutzen und neue Kombinationen zu stapeln.

STAPIX wird zielgruppenorientiert gestaltet, behält aber sein Markendesign. Um die Wertigkeit und Nachhaltigkeit des Materials zu demonstrieren, zeigt STAPIX das Material bewusst an den Schnittkanten. Wo Pappe drin ist, soll auch Pappe zu sehen sein!

 

STAPIX Eco-Display mit Kundenbedruckung und offener Schütte

STAPIX Eco-Display mit Kundenbedruckung und offener Schütte

STAPIX Eco – Display für Unternehmens- und Produktwerbung und am Point of Sale

STAPIX für den PoS ist vielseitig einzusetzen. Das Display ist werbend und warentragend. Die Module lassen sich zu Messetresen, EcoPult oder Regalkombinationen stapeln. Die individuelle Bedruckung der STAPIX-Würfel kann bewusst eingesetzt werden, um die Kombinationsmöglichkeiten auch optisch zu erhöhen. Möglich ist z.B. die Verarbeitung verschiedener Werbethemen in einer STAPIX-Kombination.

Für den Einsatz am PoS lassen sich die Stapelkombinationen durch verschiedene STAPIX-Schütten zur Warenentnahme ergänzen.

STAPIX als Designmöbel

STAPIX-Beistelltisch aus einem Basismodul mit Deckplatte und Sockel

STAPIX – Beistelltisch

Wabenstrukturpappen mit weißer Papierdeckschicht, wie z.B. Re-board®, lassen sich hervorragend bedrucken. Aus den STAPIX-Modulen können so nach Kundenwünschen gestaltete Designkombinationen werden, die praktisch als Beistelltisch, Sideboard, Regal oder Raumteiler genutzt werden können. Auch hier punktet das STAPIX-System durch die Leichtigkeit des Materials und die vielen Kombinationsmöglichkeiten.

Ist ein neuer Look erwünscht, kann STAPIX als Altpapier entsorgt werden.